Saturday, 18. February 2017, Tübingen, Gruppenball der Narrenzunft Bühl 1964 e.V.

from 18. February 2017 - 19:33
till 19. February 2017 - 3:33
Tübingen
GermanyTübingenKnollstraße 2672072
Show map
38 people attending
Action description
Die Narrenzunft Bühl 1964 e.V. läd herzlichst zum Gruppenball im Schlosssaal ein. DJ Änges heizt euch im Schloß-Saal ordentlich ein.
Eintritt ist an der Abendkasse möglich.
Es erwarten euch fasnzinierende Auftritte sowie viele geladene Narrenzünfte, wir freuen uns auf Euch!! Eure Narrenzunft Bühl 1964 e.V.

Saturday, 04. November 2017, Kastellaun, Barbed Wire am Sa 04.11.17 in Kastellaun *Rock'n Kölsch Party*

from 04. November 2017 - 20:00
till 05. November 2017 - 2:00
Show map
30 people attending
Action description
Rock'n Kölsch Party
mit BARBED WIRE

Sunday, 05. March 2017, Cloppenburg, 33. Sprintvergleichswettkampf

from 05. March 2017 - 9:00 till 18:00
Show map
7 people attending
Action description
Ausrichter: Cloppenburger Schwimmverein
Veranstaltungsort: Soestebad Cloppenburg, Hagenstr. 28, 49661 Cloppenburg, Tel. 04471-2218

Einlass/Einschwimmen 9.00 Uhr
Kampfrichtersitzung 9.30 Uhr
Wettkampfbeginn 10.00 Uhr


Wettkampffolge

Abschnitt 1
WK 1 100 m Lagen Männer Jg 2008 und älter Jg 2008 und älter
WK 2 100 m Lagen Frauen Jg 2008 und älter Jg 2008 und älter
WK 3 50 m ***** Männer Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 4 50 m ***** Frauen Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter

Show more
WK 5 100 m Rücken Männer Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 6 100 m Rücken Frauen Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 7 50 m Freistil Männer Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 8 50 m Freistil Frauen Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 9 100 Schmetterling Männer Jg 2007 und älter Jg 2007 und älter
WK 10 100 Schmetterling Frauen Jg 2007 und älter Jg 2007 und älter
WK 11 4x50 m Freistil Männer offen Pokal (Sprintvergleich)
WK 12 4x50 m Freistil Frauen offen Pokal (Sprintvergleich)
(ca. 30 Minuten Pause)

Abschnitt 2
WK 13 8x50 m Lagen mixed offen Wanderpokal
(4 Frauen, 4 Männer, die Lagenfolge R-B-S-F-R-B-S-F muss eingehalten werden, Reihenfolge Frauen-Männer beliebig)
WK 14 100 m ***** Männer Jg 2008 und älter Jg 2008 und älter
WK 15 100 m ***** Frauen Jg 2008 und älter Jg 2008 und älter
WK 16 50 m Rücken Männer Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 17 50 m Rücken Frauen Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 18 100 m Freistil Männer Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 19 100 m Freistil Frauen Jg 2009 und älter Jg 2009 und älter
WK 20 50 m Schmetterling Männer Jg 2008 und älter Jg 2008 und älter
WK 21 50 m Schmetterling Frauen Jg 2008 und älter Jg 2008 und älter
WK 22 4x100 m Lagen Männer (Kreis Clp)
WK 23 4x100 m Lagen Frauen (Kreis Clp)


Allgemeine Wettkampfbestimmungen

1. a) Wettkampfbestimmungen und Teilnahmeberechtigungen
Für die Veranstaltung gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO) und die Anti-Doping-Bestimmungen (ADB) des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) in ihrer aktuellen Fassung. Teilnahmeberechtigt sind nur die Schwimmer, die beim Deutschen Schwimmverband registriert sind und die jährliche Lizenzgebühr in der vom DSV festgelegten Höhe bezahlt haben. Dies ist mit der Meldung gemäß § 12 Abs. 1 WB - AT zu versichern. Die Sportgesundheit ist gem. § 8 WB - AT mit Abgabe der Meldung schriftlich zu bestätigen. Für die 8- bis 10-jährigen gilt die Einschränkung, dass nicht mehr als 6 Starts am Tag (inkl. Staffeleinsatz) absolviert werden dürfen (Beschluss des DSV Fachausschusses Schwimmen). Mit der Abgabe der Meldungen wird bestätigt, dass die gemeldeten Aktiven bzw. deren gesetzliche Vertreter keine Einwände gegen die Veröffentlichung von Namen und Fotos im Rahmen der Protokollerstellung sowie Berichterstattung über diese Veranstaltung erheben. Es gilt die Ein-Start-Regel (§ 125 (6) WB-SW).
b) Kreismeisterschaften der Schwimmkreise Cloppenburg und Vechta: Teilnahmeberechtigt sind alle Schwimmvereine, Schwimmabteilungen und Startgemeinschaften, die ihren Sitz in den Schwimmkreisen Cloppenburg bzw. Vechta haben.

2. Beschreibung der Wettkampfanlage
Die Wettkampfanlage ist 25 m lang und hat 5 Bahnen, die durch Wellenkillerleinen getrennt sind.

3. Zeitnahme
Es erfolgt Handzeitnahme. Wir bitten die Kampfrichter Stoppuhren mitzubringen.

4. Meldungen
Das Meldeergebnis sowie das Protokoll werden per EDV erstellt. Die Meldungen erfolgen grundsätzlich im DSV-Format 6 per Mail oder der mit dem Meldetool erzeugten Datei. Ein Kontrollausdruck der Meldungen (Anlehnung an DSV-Form 102 oder Listen) sowie der Meldebogen (DSV-Form 101 oder EDV-Meldebogen) sind Bestandteil der Meldungen. Die Läufe werden in allen Wettkämpfen unabhängig vom Jahrgang nur nach den gemeldeten Zeiten gesetzt. Die elektronische Meldedatei mit der Wettkampffolge kann von der Homepage von HellasApen-Barßel () und des CSV () sowie des DSV () heruntergeladen werden. Meldeergebnis und Protokoll werden per E-Mail zugeschickt.

5. Meldegeld
Das Meldegeld beträgt 3,50 € je Einzelstart und 6,00 € pro Staffelstart und ist spätestens bis zum 25.02.2017 auf das Konto des Cloppenburger Schwimmvereins:
IBAN: DE77280200503006547800
BIC: OLBODEH2XXX
Verwendungszweck: 33. Sprintvergleichswettkampf +
„Vereinsname“
zu überweisen.

6. Meldeschluss
Der Meldeschluss ist Freitag der 17. Februar 2017, 20:00 Uhr bei
Ute Siering
Fontanestr. 80 a
49661 Cloppenburg
Tel. 04471- 186611
E-Mail: csv-siering@ewe.net
Nach- und Ummeldungen sind nach Meldeschluss nicht mehr möglich.

7. Meldung von Kampfrichtern
Die meldenden Vereine sind verpflichtet, qualifizierte Kampfrichter mit der gewünschten Verwendung zu melden. Pro Abschnitt einen, ab 10 Meldungen pro Abschnitt zwei, ab 25 Meldungen pro Abschnitt drei Kampfrichter und ab 35 Meldungen pro Abschnitt 4 Kampfrichter. Es wäre wünschenswert, wenn sich die Kampfrichter mit einem weißem T-Shirt und einer dunklen Hose kleiden würden.

8. Wertung
a) Sprintvergleichswettkampf des CSV
Die Wertung erfolgt im Jugendbereich jahrgangsweise, Junioren werden zusammen gewertet, ältere Teilnehmer nach AK.
b) Kreismeisterschaften SK CLP und SK Vechta
Die Wertung erfolgt offen sowie im Jugendbereich jahrgangsweise, Junioren werden zusammen gewertet und ältere Teilnehmer nach AK.

9. Auszeichnungen
a) Sprintvergleichswettkampf des CSV
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, für die Plätze 1 bis 3 gibt es je eine Medaille, die siegreiche 8x50m Lagenstaffel erhält den Wanderpokal und die siegreiche 4x50m Freistilstaffel einen Pokal.
b) SK CLP
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Die Kreismeister der Jahrgangs- und Juniorenwertung erhalten eine Medaille. Die siegreiche 4x100m Lagenstaffel erhält einen Pokal.
c) SK Vechta
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Die drei Erstplatzieren der offenen Wertung und Sieger der Jahrgangs- und AK-Wertungen erhalten eine Medaille.
Die siegreiche 4x100m Lagenstaffel erhält einen Pokal.

10. Anfangszeiten
Der Veranstalter behält sich vor, die Anfangszeiten zu ändern, sofern die Anzahl der Meldungen dieses erfordert.

11. Haftung
Die Aufsichtspflicht für die Aktiven während des Ein- und Ausschwimmens im Wettkampfbecken obliegt den jeweiligen Vereinsbetreuern. Für verloren gegangene Gegenstände sowie Personen- u. Sachschäden, die während der Veranstaltung entstehen, wird vom Veranstalter und Ausrichter keine Haftung übernommen. Wertsachen müssen von den Vereinen selbst gesichert werden.

12. Genehmigung
Die Genehmigung ist beantragt.

Mit schwimmsportlichen Grüßen
Cloppenburger Schwimmverein
Schwimmkreis Cloppenburg
Schwimmkreis Vechta
Examensball der Juristen

Examensball der Juristen

Wednesday 26. July 2017
7 shares
Oldtimershow - Klassiker am See
Sunday 30. July 2017
7 shares
1001 Runde - 22. Bahnmarathon
Saturday 19. August 2017
7 shares
9. Tübinger Sparkassen-Cup
Saturday 09. September 2017
4 shares
Rottenburg Sommer Open Air
Friday 01. September 2017
4 shares
Find more interesting actions
Get recommendations for actions based on your Facebook taste. Only click, that's it!Show me actions suited for meNot now